Elternbrief 8 13_03_2020

Elternbrief 8

Schuljahr 2019/2020                                                                                                                                   

Liebe Eltern,

den Medien haben Sie sicherlich schon entnommen, dass der Unterricht von kommendem Montag an nicht stattfindet und die Schulen landesweit bereits in den beiden Wochen vor den Osterferien und bis zum 18.04.2020 geschlossen sind.  

Die Kinder nehmen heute bereits Unterrichtsmaterialien mit nach Hause. Sie werden Anfang der nächsten Woche über die Schule oder die Klassenlehrer der Klassen per Email über gezielte Aufgaben informiert und einen Arbeitsplan o.ä. bekommen. Die Kinder wurden bereits darüber informiert, dass die Zeit bis zu den Osterferien und danach keine bloße Verlängerung der Ferien ist und Aufgaben bearbeitet werden müssen. Nur so können wir gewährleisten, dass keine Lücken entstehen und Unterrichtsinhalte wie geplant bis zum Ende des Schuljahres bearbeitet werden können. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder in diesem Bereich gewissenhaft.  

Für die Zeit vor den Osterferien und die Zeit nach den Osterferien findet eine Notbetreuung in der Schule statt. Hierfür ist durch den Runderlass klar geregelt, welcher Personenkreis diese Betreuung in Anspruch nehmen kann. 

Der Rundverfügung vom 13.03.2020 ist zu entnehmen:

Die Notbetreuung ist auf das notwendige Maß zu begrenzen. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

-         Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich

-         Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr

Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.“

Sollten Ihre Kinder eine Notbetreuung benötigen (morgens ab 07.30 Uhr, mittags bis 12.55 Uhr), dann schicken Sie eine Mail an schulleitung@gs-kirchboitzen.de oder sekretariat@gs-kirchboitzen.de  der rufen Sie an 05166-406.  

Während der Osterferien findet keine Notbetreuung statt! 

Alle weiteren schulischen Termine während der Zeit der angeordneten Schulschließung finden nicht statt und werden verlegt. Das betrifft u.a. den für den 17.03.2020 geplanten „Spielenachmittag“ für die Einschulungskinder und die Elternsprechtage ab dem 23.03.2020. Ferner sind auch Elternabende davon betroffen und müssen verlegt werden. Die Ausweichtermine werden Ihnen bekannt gegeben.  

Eine weitere verbindliche Weisung der Rundverfügung besagt, dass „alle Schulfahrten und ähnliche Schulveranstaltungen bis Ende des Schuljahres“ 2019/2020 abgesagt werden müssen. Hierzu zählen Schüleraustauschfahrten, Schullandheimaufenthalte, unterrichtsbedingte Fahrten zu außerschulischen Lernorten, Tagestouren. Für den Jahrgang 2 der Grundschule Kirchboitzen bedeutet es, dass die geplante Fahrt nach Idingen nicht stattfinden kann.  

Der Presseinformation des Niedersächsischen Kultusministeriums ist zu entnehmen, dass „Kinder Verabredungen und Treffen mit anderen auf das Notwendigste beschränken.“  

Die Schule ist grundsätzlich per Telefon oder Email erreichbar. Alle Lehrer sind über folgende Emailadressen direkt erreichbar, falls Fragen zu den Arbeitsplänen allgemein, zu einzelnen Aufgaben oder andere Dinge geklärt werden müssen. 

Name

Mailadresse

Frau van Eerd

vaneerd@gs-kirchboitzen.de

Frau Buchholz

buchholz@gs-kirchboitzen.de

Frau Wehrs

wehrs@gs-kirchboitzen.de

Frau Woker

frauke.woker@obswalsrode.de

Frau Deiters

deiters@gs-kirchboitzen.de

Herr Taprogge

taprogge@gs-kirchboitzen.de

Herr Bünger

schulleitung@gs-kirchboitzen.de

Sekretariat

sekretariat@gs-kirchboitzen.de

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die nächsten Wochen!
 

Herzliche Grüße,  

Dirk Hilmar Bünger 

Rektor

 

 

print