Elternbrief 18 29_05_2020

Elternbrief 18
Schuljahr 2019/2020
 

Stundenplan ab 03.06.2020 

 

Liebe Eltern, 

ich schicke Ihnen heute den Stundenplan für die Klasse Ihres Kindes, der ab dem 03.06.2020 gilt. Auf diesem sehen Sie allerdings nur die Lehrernamen und keine fest zugewiesenen Fächer. Wann Ihre Kinder welche Materialien benötigen für den Präsenzunterricht in der Schule, wird in Jahrgang 3 und 4 wie bisher vorher geklärt (mit den Kindern direkt oder über den Arbeitsplan). Auch für Jahrgang 2 kommen diese Infos noch, welche Materialien benötigt werden.  

Hinweis zu „Päd.Mitarb.“: In diesen Stunden werden die Kinder durch eine pädagogische Mitarbeiterin beaufsichtigt. So lange die 1a noch nicht im Präsenzunterricht ist, werden diese Stunden von Herrn Taprogge übernommen. Voraussichtlich ab dem 15.06.2020 werden dann die PMs eingesetzt, wie es im Plan zu sehen ist. 

Es kann immer noch sein, dass kurzfristig Änderungen am Stundenplan vorgenommen werden müssen. Auch ein Tausch der Stunden bzw. der betreuenden Lehrkräfte ist möglich und wird dann über die Kinder mitgeteilt.  

Wichtig ist, dass die Anfangs- und Endzeiten des Unterrichts so sind, wie angegeben. Diese Zeiten können wir auch nicht variieren.  

Wann sich welche Vorgaben evtl. ändern, die dann wieder Auswirkungen auf dem Stundenplan oder den Unterricht allgemein haben, ist nicht ersichtlich. Von Veränderungen erfahren wir eigentlich auch immer erst aus den Medien und erst später schlägt es sich in einer Verordnung oder Verfügung nieder.   

Die Gruppeneinteilung der Klassen bleibt so bestehen. Der tageweise Wechsel bleibt auch so bestehen (sollte heute, 29.05.20, die Gruppe B in der Schule gewesen sein, dann macht am Mittwoch, 03.06.20, die Gruppe A weiter usw.).  

Die Pausenzeiten sind nicht zwingend richtig eingetragen und müssen von uns noch angepasst und zeitlich variiert werden.  

Wir können keine reguläre Früh- und Spätbetreuung anbieten. Auch die Ganztagsbetreuung findet weiterhin nicht statt. Nach wie vor ist eine Notbetreuung möglich für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind. Am Montag, Dienstag und Donnerstag wäre das von 07.30 Uhr bis maximal 15.30 Uhr möglich, am Mittwoch und Freitag von 07.30 Ihr bis maximal 13.00 Uhr.  

Für die erste Klasse wird es in der nächsten Woche weitere Infos zur Gruppeneinteilung und zum Präsenzunterricht geben. Den Stundenplan sehen Sie aber auch bereits im Anhang.  

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns. 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes Pfingstfest! 

 

Herzliche Grüße,


Dirk Hilmar Bünger
Rektor

print