Elternbrief 17 27_05_2020

Elternbrief 17
Schuljahr 2019/2020

 
Liebe Eltern, 

in der kommenden Woche werden auch die Zweitklässler nun wieder Präsenzunterricht in der Schule haben. Auch hier werden die Klassen in jeweils zwei Gruppen geteilt. 

Durch zwei weitere Gruppen in der Schule gibt es Veränderungen im Stundenplan. Die Klassen 4a und 4b starten ab Mittwoch, dem 03.06.2020 beide immer zur 1. Stunde um 07.30 Uhr und beenden den Unterricht immer nach der 5. Stunde um 11.55 Uhr.  

Die Klasse 3a beginnt ebenfalls immer zur 1. Stunde um 07.30 Uhr, hat aber Unterrichtsschluss immer nach der 4. Stunde um 11.05 Uhr.  

Diese Veränderung ist notwendig, um die Chancen einer Begegnung der einzelnen Gruppen u.a. durch unterschiedliche Pausenzeiten zu verringern.   

Wir kehren dann auch wieder zum 45-Minuten-Rhythmus zurück. Allerdings werden nicht alle Fächer im gewohnten Umfang unterrichtet und es kommt in manchen Stunden dennoch zu Verlängerungen bzw. Verkürzungen. Stattfinden werden an jedem Präsenztag die Fächer Deutsch und Mathematik. Der Stundenplan weist darüber hinaus auch keine Fächer aus, sondern nur die Lehrer, die in den Unterrichtsstunden in den jeweiligen Lerngruppen unterrichten.  

Um eine Begegnung auf dem Weg zur Toilette zu vermeiden, werden die Kinder der Klassen 2a und 4a die Toiletten in der Turnhalle benutzen. Auch hier wird ein „Ampelsystem“ dafür sorgen, dass der Abstand eingehalten werden kann. Bei schlechtem Wetter benutzen alle die Toiletten im Schulgebäude.  

Sollten Sie für Ihr Kind die Notbetreuung (neu: ab 07.30 Uhr möglich) in Anspruch nehmen müssen, dann benötigen wir für jede Woche eine genaue Anmeldung mit den Tagen und den Uhrzeiten. Diese Angaben brauchen wir bis spätestens Donnerstag vorher, damit wir den Personaleinsatz und den Raumbedarf planen können.  

Wir hoffen, dass wir personell und räumlich alle Vorgaben weiterhin erfüllen können, wenn dann ab Mitte Juni alle Jahrgänge wieder im Präsenzunterricht und gleichzeitig Gruppen in der Notbetreuung sind. Sollten weitere Änderungen am Stundenplan oder am Umfang des Präsenzunterrichts notwendig sein, werden wir darüber informieren.  

Herzliche Grüße, 
Dirk Hilmar Bünger

Rektor

print