Elternbrief 1_24_08_2018

Elternbrief 1 2018/2019

Liebe Eltern, 

das neue Schuljahr ist nun schon ein paar Tage alt und ich hoffe, Ihre Kinder hatten einen guten Start.

 

Zu Beginn des Schulhalbjahres gab es einige personelle Veränderungen. Frauke Woker und Robert Schmidt sind mit insgesamt 10 Unterrichtsstunden von der Oberschule Walsrode abgeordnet an die Grundschule Kirchboitzen und unterrichten in den Jahrgängen 1-3. Heide Thomas ist seit Ablauf des Monats Juli pensioniert, unterrichtet aber noch 5 Stunden in den Jahrgängen 3 und 4. Den Dienst neu angetreten hat Corinna van Eerd, die auch die Leitung einer ersten Klasse übernommen hat. Lena Schelper absolviert momentan ein Praktikum bei uns.

Alle Kollegen, die neu oder weiter an der Grundschule Kirchboitzen arbeiten, heißen wir herzlich willkommen!

 

Die Erstellung des Stundenplanes erwies sich als sehr komplex, weil einige Stunden nicht flexibel verplant werden konnten. Dies führte dazu, dass an vier Tagen in der Woche der Unterricht für einige Lerngruppen bereits nach der 4.Stunde endet. Eine Betreuung ist aber gewährleistet, dafür haben Sie Ihre Kinder bei Bedarf ja bereits angemeldet. Wir nennen diese zusätzliche Betreuung künftig „Freiarbeit“, bitte machen Sie das auch. Die Kinder kommen teilweise durcheinander, wenn sie nach einer Betreuungsstunde eine weitere Betreuungsstunde haben. Daher wollen wir es begrifflich voneinander trennen.

 

Im vergangenen Halbjahr wurde im Schulelternrat beschlossen, dass von allen Schülern ein Grundbetrag für das monatlich stattfindende „Gesunde Frühstück“ eingesammelt wird. Geben Sie Ihren Kindern bitte 5,00 Euro mit zur Schule. Für das Frühstück bezahlen die Kinder wie gehabt 50 Cent am Frühstückstag selbst.

 

 

Herzliche Grüße,

 

Dirk Hilmar Bünger

Rektor

print