Elternbrief_4

Elternbrief 4

Schuljahr 2016/2017                                           04.11.2016

           

                                                                                  

Liebe Eltern,

 

seit drei Wochen findet der Unterricht nun schon wieder im Schulgebäude statt. Es sind noch nicht alle Arbeiten fertig, diese müssen nun im laufenden Betrieb nach und nach erledigt werden.

 

Für die Einweihung des sanierten Schulgebäudes ist der 2.Dezember festgelegt worden. Nach einer offiziellen Feierstunde findet ein „Tag der offenen Tür“ statt, der von einem kleinen Weihnachtsbasar umrahmt wird. Jeder kann die neuen alten Räume besichtigen. Es soll ein Kindersachenflohmarkt (auch mit Büchern und Spielen) organisiert werden. Eine Info dazu folgt noch. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die sich jetzt schon viele Gedanken machen, wie sie die Schule dabei unterstützen können.

 

Am 17.11.16 findet ein „Kreativtag“ in der Schule statt. Die Kinder stellen an diesem Tag Gebasteltes her, das beim Weihnachtsbasar angeboten wird. Genauere Infos kommen noch in einem weiteren Brief.

 

Die Novembergespräche finden am 25.11.2016 statt. Sie erhalten in der kommenden Woche ein Blatt (Postmappe), auf dem Sie Gesprächs- und Terminwünsche bitte ankreuzen.
Eine Terminänderung hier war nötig, da u.a. am 18.11.2016 Fensterarbeiten am und im Schulgebäude durchgeführt werden müssen.

 

Eine kleine Änderung sehen Sie auf diesem Brief oben: Wir sind seit letzter Woche als „Musikalische Grundschule“ zertifiziert! Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der 2.Projektstaffel wurde der Grundschule Kirchboitzen das Zertifikat übergeben. Für weitere drei Jahre können wir die Bezeichnung führen und an musikalischen Fortbildungen und Netzwerktreffen teilnehmen.

  

Am 24.11.2016 fahren wir gemeinsam mit dem Bus zum Weihnachtsmärchen nach Walsrode. Wir können dort leider nur die spätere Vorstellung besuchen. Das bedeutet,

dass wir den Rücktransport aus Walsrode mit Ihrer Unterstützung realisieren müssen. Es wäre gut, wenn wir Fahrgemeinschaften organisieren, damit die Kinder nach dem Theaterstück nach Hause gebracht werden können. Für die Hinfahrt nach Walsrode entstehen Kosten von 1,80 Euro pro Kind. Geben Sie das Geld bitte in den nächsten Tagen mit zur Schule. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 

 

Herzliche Grüße,

 

Dirk Hilmar Bünger, Rektor

print