Elternbrief_1

Elternbrief 1

Schuljahr 2016/2017

                                                                               02.08.2016

 

Liebe Eltern,

 

kurz vor Beginn des neuen Schuljahres möchte ich Ihnen noch ein paar wichtige Infos weiterleiten.

Das Büro ist seit heute wieder per Telefon unter 05166-406 erreichbar. Auch das Internet funktioniert weitgehend und Mails können wieder empfangen und beantwortet werden.

 

Ø   Der erste Schultag beginnt für die Schülerinnen und Schüler zur 2.Stunde. Nach der neuen Stundenbezeichnung ist das dann um 08.20 Uhr. Unterrichtsschluss ist nach der 5. Stunde, also um 11.55 Uhr. Der Ganztag startet am 08.08.16, eine Betreuung in der ersten und in der sechsten Stunde ist möglich. Bei Bedarf bitte eine kurze Mitteilung mitgeben.

Am Freitag gelten die gleichen Unterrichtszeiten.
        An beiden Tagen ist Klassenlehrerunterricht.

 

Ø   Die Materialien der Kinder können bitte erst ab Donnerstag gebracht werden. Vorher ist es organisatorisch nicht möglich.

 

Ø   Die Frühbetreuung findet an den ersten beiden Tagen ab 07.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt. Eine Abfrage, wer an der weiteren Betreuung teilnimmt, erfolgt in den ersten Schultagen mit Ausgabe des Stundenplans (geplant für Freitag).

 

Ø   Die Ausleihe der Schulbücher findet am 08.08. + 09.08.16 nicht in der Schule statt, sondern im provisorischen Büro im Sportheim (Zugang über die Rückseite des Sportplatzes).

 

Ø   Alle Schüler, die mit dem Bus kommen, sammeln sich in der Dorfgemeinschaftshalle und gehen erst kurz vor Unterrichtsbeginn in die Unterrichtsräume. Schüler, die erst kurz vor Unterrichtsbeginn ankommen, gehen dann direkt in die Räume. Gleiches gilt für Schüler, die gebracht werden oder die zu Fuß zur Schule kommen.

 

Ø   Wie schon im letzten Elternbrief geschrieben, sind die Jahrgänge 1+2 im Schützenhaus und die Jahrgänge 3+4 im Dorfgemeinschaftshaus untergebracht. Der Zugang ist durch den Haupteingang des Dorfgemeinschaftshauses oder eben über die Rückseite des Sportplatzes möglich.

 

Ø   Bitte bedenken Sie, dass der Weg hinter dem Sportplatz für den Busverkehr frei sein muss! Nutzen Sie diesen daher nur in absoluten Ausnahmefällen und wenn es nötig ist, Ihre Kinder mit dem Auto zu bringen. Ansonsten lassen Sie Ihre Kinder schon vorher aussteigen.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start ins Schuljahr 2016/2017!

 

 

Herzliche Grüße,

 

 

Dirk Hilmar Bünger

Rektor

print