Elternbrief_8

Elternbrief 8

Schuljahr 2015/2016

                                                                             09.06.2016

 

Liebe Eltern,

 

hier kommen noch einige Informationen zu den letzten Tagen vor den Sommerferien.

 

Der Spendenlauf findet in diesem Schuljahr nicht statt. Künftig wird er im zweijährigen Rhythmus ausgetragen.

 

Zum Schwimmtag am 14.06.16:

Der Unterricht findet planmäßig statt, d.h. die Schülerinnen und Schüler kommen normal zur Schule und haben Unterricht, wie es an einem normalen Dienstag auch wäre. Auch der Ganztag läuft regulär. Schulsachen werden in Absprache mit den Lehrern benötigt und ggf. am Vortag schon in der Schule gelassen.

 

Am 21.06.2016 findet für die vierte Klasse ein „Ausschulungsgottesdienst“ statt, der das Ende der Grundschulzeit symbolisieren soll. Die Viertklässler gehen dann gemeinsam zur Kirche, Beginn dort ist 10.00 Uhr. Wenn Sie als Eltern der Viertklässler es einrichten können, dann sind Sie auch gerne dazu eingeladen. Eine Verabschiedung durch die Schule findet dann im letzten Spatzennest am Mittwoch statt.

 

Am 21.06.16 findet der Ganztagsabschluss statt, für das Essen entstehen den Ganztagskindern an diesem Tag keine Kosten (es wird also für Dienstag nichts abgebucht).

 

Am letzten Schultag beginnt der Unterricht zur ersten Stunde. Sollten Ihre Kinder Betreuung benötigen, dann teilen Sie uns das durch eine Notiz im Schulplaner mit. Der Unterricht endet nach der 3. Stunde um 11.05 Uhr (zur Info: der Unterricht wird im nächsten Jahr auch um 11.05 Uhr enden, auch wenn sich die Stundenbezeichnung nach den Sommerferien ändert!).

 

In der Zeit zwischen den Sommer- und Herbstferien ist das Büro in der Schule ab 07.45 Uhr besetzt. Vorher kann der Anrufbeantworter genutzt werden.

 

Eine letzte Erinnerung: am kommenden Wochenende findet der „offene Garten“ am Samstag und Sonntag statt.

 

Anmerkung zum Zeitungsartikel vom 09.06.16: Der Film, der beim Schulbesuch von Johannes Moser angefertigt wurde, wird ausschließlich der Schule zur Verfügung gestellt!

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern auf diesem Wege schon einmal einen schönen Sommer und insbesondere Ihren Kindern schöne Ferien. Den Viertklässlern, die nach den Sommerferien eine andere Schule besuchen, wünsche ich alles Gute und viel Erfolg an der weiterführenden Schule!

 

Herzliche Grüße,

 

Dirk Hilmar Bünger

print