Elternbrief_11

An die Eltern
der Grundschule Kirchboitzen                                       22.07.2015

 
Elternbrief Nr. 11 im Schuljahr 2014/2015
 
 
Liebe Eltern,
 
nun ist das Schuljahr fast zu Ende und es gibt doch noch wichtige Mitteilungen:
 
Der Sponsoren-Spendenlauf vom 24.06.2015 hat insgesamt 2.264,60 € an Spenden eingebracht.
Davon gingen wie beschlossen je die Hälfte der Summe, also je 1.132,30 €, an unseren Schul-Förderverein „Spatzenhilfe e.V.“ und an die Kovel-Kinderhilfe. Vielen Dank allen Spendern und den Kindern.
Ihre Kinder haben wieder großen sportlichen Ehrgeiz gezeigt, sodass sie insgesamt viele Kilometer gelaufen sind.
Die „Tage des offenen Gartens“ im Juni bei Herrn Zündorf haben neben vielen neuen Erfahrungen und Gesprächen rund 427,21 € an Spenden für den Schulgarten erbracht.
 
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Eltern, die sich hier und bei den anderen Veranstaltungen wie z.B. den Bundesjugendspielen, dem Vorlesen oder dem gesunden Frühstück als Helfer/-innen beteiligt haben.
 
Die Stadt Walsrode hat uns mitgeteilt, dass der Baubeginn im Rahmen der Sanierung der Schule ab den Herbstferien 2015 geplant ist. Gebaut werden soll in zwei Bauabschnitten, sodass die Zeit der Unterbringung in Containern möglichst kurz gehalten werden soll. Ein Umzug in die Container nach den Herbstferien ist aber unvermeidlich, da im ersten Bauabschnitt der Trakt der Klassenräume saniert wird.
 
Die Gesamtkonferenz hat ab sofort ein Verbot für Handys und andere elektronische (Spiel-)geräte für Schülerinnen und Schüler an unserer Schule festgelegt. Ich bitte um Beachtung!
 
Für das neue Schuljahr ist geplant, dass Frau Deiters und Herr Bünger die Leitung jeweils
einer dritten Klasse übernehmen. Bei den drei Eingangsstufen bleiben die Klassenleitungen erhalten. Die vierte Klasse leite ich weiter. Erwartungsgemäß wird Frau Thomas noch im September wieder als Fachlehrerin in verschiedenen Klassen unterrichten. Unterricht wird jedoch auch bis dahin nicht ausfallen, für Vertretung wird in der Zeit ihrer Abwesenheit gesorgt.
Den neuen Stundenplan erhalten die Kinder von der Klassenlehrerin oder vom Klassenlehrer nach den Ferien.
Einige Kinder (vorwiegend die „Füchse“) werden den Raum wechseln müssen.
Schulbeginn für die zweite bis vierte Klassenstufe ist am Donnerstag, 03.09.2015 um 08.20 Uhr. Unterricht ist an diesem Tag bis 11:55 Uhr. Betreuung vor und nach der Schule findet statt.
Der Ganztag startet am Montag 07.09.2015.
 
Für die im nächsten Schuljahr 4. Klasse ist am Samstag, 05.09.2015 die Einschulungsveranstaltung in der Turnhalle eine Schul-(pflicht)veranstaltung. Die Kinder treffen sich an diesem Tag mit Requisiten und Kostümen für das Einschulungsstück „Traum zu glauben“ um 09.45 Uhr in der Turnhalle. Dauer: bis ca. 11.00 Uhr.
 
Das ganze Kollegium wünscht Ihnen und Ihren Familien eine schöne, erholsame Sommer- und Ferienzeit!
 
Mit freundlichen Grüßen
 
_____________________________
C. Taprogge, kommissarischer Schulleiter
print